Januar 2014

Der Gründerfonds Münsterland und Howaldt Energies haben sich im Rahmen einer Finanzierung an der Milk the Sun GmbH beteiligt. Über die Höhe des Investments wurde Stillschweigen vereinbart. Mit dem eingeworbenen Kapital und der Unterstützung der neuen Partner wird das Unternehmen vor allem die anstehende weltweite Marktdurchdringung sowie den weiteren Unternehmensaufbau beschleunigen. 

März 2014

Die eCAPITAL AG freut sich zwei neue Venture Partner im Team begrüßen zu dürfen. Michael Mayer und Richard Seibt werden eCAPITAL zukünftig mit ihrer langjährigen Branchenerfahrung aktiv zur Seite stehen.

Mehr zu Michael Mayer und Richard Seibt, zu unseren weiteren Venture Partnern, unseren Unternehmerbeiräten und zu eCAPITAL und den Menschen dahinter, erfahren Sie unter ecapital.de/de/team/venture-partner/.

April 2014

Mit seiner innovativen Technologie im Bereich Kleinwindanlagen mit vertikaler Achse (VAWT) überzeugt das Hightech-Unternehmen Turbina Energy AG die eCAPITAL entrepreneurial Partners AG und gewinnt diese für Ihre weitere Expansion. Das Investment liegt im siebenstelligen Bereich.

September 2014

Der Aufsichtsrat beruft Dirk Kohlen in den Vorstand der eCAPITAL entrepreneurial Partners AG.

Die Greenergetic GmbH, die führende Online-Plattform mit dem Fokus auf den Online-Vertrieb schlüsselfertiger Photovoltaik-Anlagen für den Endkundenbereich, erhält im Rahmen einer Wachstumsfinanzierung Kapital im hohen sechsstelligen Bereich. Neben den Altinvestoren Gründerfonds Bielefeld-Ostwestfalen und Howaldt Energies gewinnt Greenergetic eCAPITAL III als weiteren Investor. Das Unternehmen wird die finanziellen Mittel unter anderem dazu verwenden, die Vertriebs- und Marketingaktivitäten zu erhöhen und somit die bisher erfolgreiche Marktdurchdringung weiter zu intensivieren.

November 2014

Die temicon GmbH holt für das weitere Unternehmenswachstum die Venture Capital Gesellschaft eCAPITAL sowie einen Privatinvestor an Bord. Das Technologieunternehmen entwickelt und fertigt hochwertige Produkte mit funktionalen Mikro- und Nanostrukturen als Schlüsselkomponenten für Anwendungen wie Lichttechnik, Display, Life Science, Solar und Umwelttechnologie. In den letzten Jahren ist es der temicon gelungen, eine einzigartige Technologieplattform zur Herstellung von maßgeschneiderten Mikro- und Nanostrukturoberflächen und -bauteilen mit vielfältigen, weltweiten Alleinstellungsmerkmalen aufzubauen.