Netzwerk

Um nachhaltig Erfolg zu haben, benötigt man starke Partner. Mit zahlreichen Partnerschaften, Allianzen und Kooperationen verfügt eCAPITAL über ein hervorragend ausgebautes Netz.

Strategische Partner

Durch die strategische Partnerschaft mit der KfW ist eCAPITAL bestens aufgestellt. Die KfW-Mittelstandsbank arbeitet nur mit wenigen deutschen VC-Unternehmen als Fondsinvestor zusammen; im Fall von eCAPITAL tritt die KfW sowohl im Fonds eCAPITAL I als auch in den Fonds eCAPITAL II und eCAPITAL IV als Cornerstone Investor auf. Vor der Gründung bestand bereits eine langjährige Partnerschaft mit der tbg, die nach der Gründung der KfW-Mittelstandsbank in diese integriert wurde.

Zusätzlich besteht seit vielen Jahren eine enge Zusammenarbeit mit der NRW.Bank.

Starke Allianzen

Darüber hinaus pflegt eCAPITAL zahlreiche Allianzen mit Consulting-Unternehmen, Banken und Emissionshäusern, VC-Partnern und M&A-Agenturen. Diese Partner unterstützen eCAPITAL in der Betreuung der Beteiligungsunternehmen und tragen in signifikantem Umfang zur Generierung des so genannten Deal Flows bei.

Netzwerkorganisationen

Hinzu kommen Mitgliedschaften im Bundesverband der Kapital­beteiligungs­gesell­schaften BVK sowie in der Invest Europe. Darüber hinaus existiert eine enge Zusammenarbeit mit den Netzwerken BAND/BAAR sowie mit dem HighTech-Gründerfonds – hier ist eCAPITAL einer der Partner und Betreuungscoach. Daraus ergeben sich zahlreiche Chancen für interessante Netzwerkkontakte, positive Synergien und immer wieder aktueller Deal Flow.

Investorennetz

Nicht vergessen werden darf, dass sich die Investoren der eCAPITAL zu einem hohen Anteil aus Unternehmern und ehemaligen Unternehmern zusammensetzen, die ebenfalls Mitglieder in verschiedenen Organisationen sind. Viele sind z. B. selbst als Business Angels aktiv. So entsteht ein weiteres Netzwerk, auf das eCAPITAL bei Bedarf zurückgreifen kann.